Die 5 Sicherheitsregeln

Das Arbeiten an elektrischen Anlagen bzw. mit Strom ist gefährlich. In jeden Fall sollte ein Fachmann kontaktiert werden wenn Unsicherheiten bestehen.
Dieser Artikel beschreibt in der Theorie, was ein Fachmann praktisch umsetzt und während einer Ausbildung gelernt hat beim Arbeiten an elektrischen Anlagen.

Erst wenn alle Regeln durchgeführt wurden beginnt der Fachmann mit seinen Arbeiten an der jeweiligen Elektroinstallation und kann sich sicher sein, dass nichts passiert.

1.

Sicherung ausschalten bzw. entfernen

2.

Sicherung gegen Wiedereinschalten absichern z.B. durch Abkleben sowie anbringen von Warnhinweisen wie „NICHT EINSCHALTEN“

3.

Auf Spannungsfreiheit prüfen aller Leitungen an denen gearbeitet werden soll

4.

Wenn Gefahr auf Rückspannungen besteht, Bereich Erden und Kurzschließen

5.

Abdecken von benachbarten, noch unter Spannung stehenden Teilen

Empfohlene Werkzeuge: